Kontakt
Kolkhorst & Möller
Lange Str. 14
32369 Rahden
Homepage:www.kolkhorst-moeller.de
Telefon:05771 2032
Fax:05771 4986

„Viega Impulse 2021”
Die Zukunft des Bauens hat bereits begonnen!

Die Welt des Bauens befin­det sich in einem dyna­mischen Um­bruch: Auf der einen Seite stehen bei­spiels­weise große Auf­gaben, wie der Erhalt der Trink­wasser­hygiene oder die hoch­effiziente Nut­zung von Ener­gie zur Scho­nung der Ressourcen. Auf der anderen Seite bietet die Digi­tali­sierung aller Lebens- und Arbeits­bereiche gleich­zeitig Chancen zur Lösung dieser Heraus­for­derun­gen. Welche Mög­lich­keiten sich dabei für die gesamte TGA-Branche eröff­nen, zeigen die „Viega Impulse 2021“ – eine virtuelle Reise durch die Welt der Neu­heiten und Kom­petenz­themen des System­anbieters.

Viega Impulse 2021
Quelle: Viega

Der abwechslungs­reiche Film bietet, moderiert durch den Kabarettisten Christoph Brüske, rund 45 Minuten geballte Infor­mationen und einen sehens­werten Blick nicht nur auf die zentralen Viega-Neu­heiten und -Kompetenz­themen, sondern auch auf die Zukunft des Bauens generell.

Die Premiere der „Viega Impulse 2021“ ist am 11. Mai 2021. Anmeldungen dazu sind ab dem 8. April 2021 möglich unter viega.de/Impulse.

Praxisgerechte Unter­stützung

Die Zukunft des Hand­werks wie des Bauens wird digital sein. Und zwar auf allen Ebenen – beim Planen ebenso wie auf der Bau­stelle oder später in der Betriebs­phase. Viega bietet für diese Zukunft schon heute die passenden Lösungen. Ein Bei­spiel sind die „Viega Tool Services“ für ein effi­zientes, digitales Werk­zeug­manage­ment. Dazu passend präsen­tiert sich die neueste Ge­ne­ra­tion smarter Press­maschinen – die „Pressgun 6 Plus“ und „Pressgun Picco 6 Plus“ –, die per Smart­phone gesteuert werden können.

Bereits auf der Vorstufe der hand­werklichen Um­setzung, der digitalen Planung eines Objektes mit der Metho­dik Building Information Modeling (BIM), kann Viega Fach­planer und Betreiber bereits wirkungs­voll unterstützen. Welche Vorteile eine BIM-gestützte Pla­nung und zum Bei­spiel der komplett ver­netzte Betrieb der Trink­wasser-Installa­tion dabei bieten – auch das zeigen die „Viega Impulse 2021“ eindrucks­voll an kon­kreten Bei­spielen aus der Praxis.

„Unser Ziel ist es, das Leben aller unserer Kunden besser zu machen. Und des­wegen sehen wir in Installa­tionen nicht nur Rohr­leitungen oder Ventile, sondern die Lebens­adern der Gebäude von morgen“, erläutert Raimund Zeise, Senior Vice President/­Head of Sales DACHL, die Moti­vation des Unter­nehmens hinter diesen Ent­wicklungen: „Über die reine Hardware aus Rohr­leitungs­systemen, Armaturen, Vor­wand­systemen oder Effizienz­lösungen für die Wärme­ver­teilung hinaus haben wir deswegen viele Kapa­zitäten in die Ent­wicklung begleitender digitaler Services, aber auch vernetzter Steuerungs­instrumente zum Beispiel für den hygiene­gerechten Betrieb von Trinkwasser-Installa­tionen gesteckt. Mit den daraus ent­standenen Lösungen, die wir im Rahmen der ,Viega Impulse 2021‘ erstmals der Öffent­lichkeit vorstellen, sind unsere Markt­partner aus Fach­groß­handel, Planungsbüros und Fach­hand­werk bestens für die Heraus­forderungen der Märkte von morgen gerüstet.“

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang